„Auftauprämien“ bei Radio ZuSa!

Ein Begriff erreicht täglich zigfach unsere Augen und Ohren:  „Abwrackprämien“ gibt es mittlerweile für Pkw, Heizungen, Digikameras und und und… Wir nehmen diese Vorlage gerne auf und weiten hiermit das Ganze aus: Angesichts weiterhin winterlicher Temperaturen versprechen wir eine „Auftauprämie“ demjenigen, der nachweislich in den nächsten Tagen für Sonne und Wärme sorgt… 😉 Vielleicht können wir so das Risiko mindern, dass unser nächster Studiogast durch Eis und Schnee am Kommen gehindert wird. Einen witterungsbedingt verhinderten Studiogast hatten wir in diesem Jahr schon. Das muss definitiv nicht schon wieder sein…
Tja, und wenn wir schon dabei sind, dann fallen uns sicher noch weitere Prämienarten ein, über die sich trefflich diskutieren lässt – natürlich EENFACH op PLATT. „Ab…prämie“ und „Ab…prämie“ …  Aber pssssttt…! Das verraten wir hier natürlich noch nicht.
Kein Geheimnis ist, dass der Bremer Liedermacher OTTO GROOTE live bei uns im Studio sein wird, um sich an unserem „nordic talking“ zu beteiligen. Musikalisch ist die Richtung der Sendung nur scheinbar vorgegeben, denn Otto darf sich „sein“ Musikprogramm weitestgehend selbst zusammenstellen, und dazu gehören sicher nicht nur die eigenen Songs. Wir sind für fast alles gerüstet und packen CDs ein von Helmut Debus bis Törf, von Linde Nijland bis Johnny Cash, von …
Viiiieeellleicht gibt es am Sonntag ja auch schon einige Otto-Groote-Lieder der nächsten, noch unveröffentlichten CD zu hören? Wir dürfen gespannt sein, denn im Moment wird noch Tag und Nacht an dem Album gearbeitet. Echte Otto-Groote-Fans sollten sich jedenfalls die mögliche Premieren-Sendung am nächsten Sonntag nicht entgehen lassen, denn die neue CD „Anner Steerns an’n Heven“ wird erst im August erscheinen!
Vorher gibt es hier in ZuSa-Land noch eines der wenigen Konzerte der nächsten Zeit. Wie schon erwähnt gastieren Otto Groote, Matthias Malcher und Ralf Strotmann am 20. März in der Domäne Scharnebeck, bevor sie eine mehrmonatige Pause einlegen.
Konzertkarten gibt es unter anderem hier:
Samtgemeinde Scharnebeck (Tel. 04136/90728), LZ-Veranstaltungskasse in Lüneburg, (Am Sande, Tel. 04131/740444), Bücherei Adendorf (Rathausplatz) und an der Abendkasse. Infos unter Tel. 04136/90728 und 910077 sowie im Internet unter www.scharnebeck.de.
Ein Hörer / eine Hörerin kann übrigens in unserer Sendung zwei „VIP-Karten“ für das Konzert in Scharnebeck gewinnen. Anrufen lohnt sich!
Bis kommenden Sonntag um 11.00 Uhr nach den Nachrichten auf Radio Zusa, wenn es wieder heißt: „EENFACH op PLATT – nordic talking mit Karin und Dietmar“!
Ach ja: Otto ist „winterfest“ und kommt ganz sicher, auch wenn das mit der „Auftauprämie“ doch nicht klappen sollte! Einschalten lohnt sich bestimmt.
Viele Grüße! – Karin


Schreibe einen Kommentar